zur Startseite
 

MACK touristikMACK reisebüroMACK mietbusMACK linieMACK unternehmen
Ostern in Griechenland
30.03.2018 - 07.04.2018

  • Auf den Spuren der Antike
  • Metéora-Klöster – Peloponnes
  • Große geführte Rundreise

Schon lange steht diese Reise auf unserer Wunschliste für Sie.  Reisen Sie mit uns zu den wichtigsten Orten der griechischen Antike.  Neben Athen stehen Höhepunkte wie die Metéroa-Klöster, das Orakel von Delphi und die Sehenswürdigkeiten des Peloponnes auf dem Programm. Und das zur schönsten Jahreszeit – im Frühling!

 

1. Tag    
Fährüberfahr
t In rascher Nachtfahrt erreichen Sie Ancona, wo Sie gegen Mittag ein Schiff der Minoan-Lines zur Überfahrt über das Mittelmeer besteigen. Übernachtung an Bord.

2. Tag    
Igoumenitsa – Kalambaka
Bei der Ankunft in Igoumenitsa erwartet Sie Ihre Reiseleiterin für die nächsten Tage. Erste Station ist Ioannina mit dem orientalisch anmutenden Viertel. Besuchen Sie die reizvolle Insel Ioannina im Pamvotissee, das Kloster  Philanthropinon sowie das byzantinische Ali-Pascha-Museum. Sie reisen nach Kalambaka zum 4*-Hotel mit Blick auf die Metéora-Klöster. Abendessen im Hotel.

3. Tag    
Metéora-Klöster – Delphi
Die Metéora-Klöster befinden sich auf bis zu 300 m hohen Felstürmen, die heute noch z.T. von Mönchen und Nonnen bewohnt werden. Eines dieser Klöster werden Sie besichtigen, bevor Sie nach Delphi zum nächsten 4*-Hotel weiterreisen. Abendessen im Hotel.

4. Tag    
Orakel von Delphi
Die eindrucksvollen Ausgrabungen befinden sich an den Hängen des Parnass-Gebirges: Das Theater, das Schatzhaus der Athene, der Apollon-Tempel und der Tholos im Pronaia-Heiligtum. Dann führt die Fahrt in die griechische Hauptstadt, nach Athen, zum 4*-Hotel. Abendessen im Hotel.

5. Tag    
Athen und Peloponnes
Die Hauptstadt Griechenlands ist eine Stadt der Gegensätze zwischen moderner Großstadt und antiken Stätten. Sehen Sie die Akropolis mit dem Parthenon und der Agora, Monastiraki und die Plaka sowie auf Wunsch das Akropolismuseum. Danach haben Sie etwas Freizeit, bevor Sie den Kanal von Korinth überqueren. Sie erreichen Ihr 4*-Hotel auf dem Peloponnes, ca. 150 m vom Meer entfernt (3 Nächte). Abendessen im Hotel.

6. Tag    
Halbinsel Argolis – Mykene – Epidaurus
Die Halbinsel Argolis gehört zu den Regionen, in denen Sagen und Geschichten beheimatet sind. Sie sehen in Mykene die Burg des Agamemnon und das schönste Theater Griechenlands in Epidaurus. In  Nafplion die Altstadt mit Palamidi-Festung und Wasserburg Bourdzi. Abendessen im Hotel.

7. Tag    
Ruhetag oder Sparta und Mystra
s Genießen Sie den Tag am Meer oder begleiten Sie uns nach Sparta, einst wichtigste Macht der Antike. Sie besuchen den Tempel der Athena und später das Weltkulturerbe in Mystras (Ausflugspreis s.u.). Abendessen im Hotel.

8. Tag    
Olympia – Fährüberfahrt
Unterwegs besuchen Sie, wenn möglich, die Ausgrabungen von Olympia, die Wiege der Olympischen Spiele (fakultativ). Abfahrt des Schiffes ab Patras, Übernachtung an Bord.

9. Tag    
Ancona – Heimreise
Genießen Sie die Überfahrt an Bord der Minoan-Lines. Ankunft in Ancona am frühen Nachmittag und Rückfahrt auf die Ostalb. Rückkehr am 08.04.2018 gegen 02:00 Uhr.

MACK-Leistungen

  • Fahrt im komfortablen MACK-Fernreisebus mit bequemen Schlafsesseln, Klimaanlage, Bordküche und WC/Waschraum
  • 2 x Fährüberfahrt mit Minoan-Lines, Doppel-Innen-Kabinen mit Dusche/WC
  • 6 x Übernachtung in guten 4*-Hotels
  • 6 x HP (Frühstücksbuffet / Abendessen als Buffet)
  • Durchgehende Reiseleitung in Griechenland
  • Besichtigungen lt. Programm (inkl. Eintritte und Schifffahrt im Wert von 85,- €)
  • Bettensteuer und Hafengebühr

Hotel: Preis:
2-Bett-Außenkabine 20.00
Einzelkabine innen 90.00
Einzelkabine außen 110.00
Doppelzimmer Dusche/WC 1195.00
Einzelzimmer Dusche/WC 1356.00

Mack-Leistungen: Preis:
Ausflug nach Sparta & Mystras 35.00
 

drucken
Impressum