zur Startseite
 

MACK touristikMACK reisebüroMACK mietbusMACK linieMACK unternehmen
Schlösser und Gärten der Loire
28.04.2018 - 03.05.2018

  • Château Gaillard – Château Villandry
  • Auf den Spuren des Heiligen Martins
  • 4*-Hotel in Amboise

Die Loire – eines der ganz großen Reiseziele in Frankreich. Außer der reizvollen Landschaft waren es das milde Klima, die Schiffbarkeit des Flusses und die Nähe zu Paris, die den französischen Adel veranlassten, sich im schönsten Abschnitt des Tals standesgemäß niederzulassen. Es sind über 600 Burgen und Schlösser – ein Teil davon gehört zum Weltkulturerbe. Bei unserer Reise sind die berühmten Schlösser wie Chenonceau und Amboise ein Muss, aber auch das zauberhafte Schloss L’Islette, in dem einst August Rodin mit Camille Claudel lebte oder das unbekannte Kleinod Schloss Gaillard. Der Heilige Martin, der in dieser Region wirkte wird Ihnen ebenso begegnen wie Leonardo da Vinci.

 

1. Tag
Anreise nach Amboise
Die Anreise führt über Nancy – Troyes – Orléans an die Loire nach Amboise zum gepflegten 4*-Novotel zum Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag
Amboise und Leonardo da Vinci
Unsere Führerin für die nächsten Tage begrüßt Sie im Schloss Amboise, hoch über der Loire gelegen. Hier befindet sich auch die Grabkapelle von Leonardo da Vinici, dessen Schloss Clos Lucé Sie ebenfalls besuchen werden. Es bleibt Zeit für einen Bummel. Abendessen im Hotel.

3. Tag
Auf den Spuren des Heiligen Martins durch Tours
Sehen Sie die Kathedrale und die Basilika St. Martin. Später bleibt Zeit für die pittoreske Place Plumereau und die Fußgängerzone. Abendessen im Hotel.

4. Tag
Château Gaillard – Château Chenonceau
Das Kleinod Schloss Gaillard wurde erst vor kurzem wiederentdeckt und liebevoll restauriert. Später besuchen Sie das berühmte Wasserschloss Chenonceau. In seinem Ballsaal wurden rauschende Feste über dem Cher gefeiert. Besuch eines Weinguts mit kleiner Weinprobe und leckerem Winzeressen.

5. Tag
Château Villandry – Kulinarische Loire
Sie sehen die Gärten von Schloss Villandry und eine Champignonzucht im Tuffsteinkeller. Im Park von Schloss L’Islette, im dem einst Camille Claudel und Auguste Rodin gelebt haben, erwartet Sie ein Picknick. Das Abendessen nehmen Sie in einer rustikalen Auberge ein.

6. Tag
Rückreise – Metz
Die Rückreise führt über Troyes – durch die Champagne – Verdun – nach Metz, wo Sie nochmals einen Stopp einlegen. Rückkehr ca. 22:30 Uhr.

MACK-Leistungen
  • Fahrt im modernen MACK-Fernreisebus
  • Gepflegtes 4*-Hotel in Amboise, Zimmer mit Bad/DU/WC, TV
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen auf einem Weingut inkl. 3-er Weinprobe
  • 1 x Abendessen in einer Auberge
  • 1 x Picknick im Schlosspark
  • Komplettes Besichtigungsprogramm inkl. Eintritte
  • Qualifizierte Reiseleitung

Hotel: Preis:
Doppelzimmer Dusche/WC 995.00
Einzelzimmer Dusche/WC 1165.00

 

drucken
Impressum